Schulsozialarbeit

Georgiana Kratz - Schulsozialarbeiterin
Georgiana Kratz - Schulsozialarbeiterin

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

mein Name ist Georgiana Kratz, ich bin Diplom Sozialpädagogin und bin seit Mitte Oktober 2016, im Auftrag der Stadt Geldern, an der Albert Schweitzer Schule mit einer halben Stelle als Schulsozialarbeiterin tätig.

 

Schulsozialarbeit richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler sowie Eltern und Lehrer/innen.

 

Alle Angebote sind freiwillig, kostenlos und werden vertraulich behandelt.

 

 

Was ist Schulsozialarbeit?

 

Schulsozialarbeit ist nach § 13 des Kinder- und Jugendhilfegesetztes eine wichtige und notwendige Kinder- und Jugendhilfeleistung, die in kooperativer Weise von Schule und Jugendhilfe zum Wohle von Kindern und Jugendlichen und in Zusammenarbeit mit den Eltern bzw. Erziehungsberechtigten in den Lebenswelten Schule, Freizeit und Familie erbracht wird.

 

 

Zu den Schwerpunkten der  Schulsozialarbeit gehören:

 

·       Beratung und Begleitung von einzelnen SchülerInnen (z.B. Einzelfallhilfe, Beratungsgesprächen bei sozialen, persönlichen und schulischen Problemen, Einzelförderung, feste Sprechstunde)

 

·        Zusammenarbeit und Beratung der LehrerInnen (z.B. Beratungsgespräche, Teilnahme an Elternabenden, Elternsprechtagen und Konferenzen)

 

·        Beratung der Eltern / Erziehungsberechtigten bei schulischen, außerschulischen oder familiären Schwierigkeiten (auch Vermittlung und Hilfestellung im Kontakt mit Behörden, Beratungsstellen und anderen Institutionen)

 

·        Sozialpädagogische Mitwirkung im Unterricht

 

·        Mitwirkung in Präventionsprojekte zum Thema Gewalt, Mobbing oder Sozialkompetenzen

 

·        Konfliktklärung und Bearbeitung

 

Ich bin von Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 12:00 in meinem Büro in der Villa Kunterbunt oder über die Handynummer 0172/3989677 zu erreichen.